Home / FAQ / Was ist der Batteriepfand?

Was ist der Batteriepfand?

In Deutschland gilt eine gesetzliche Entsorgungspflicht für Batterien. Das heißt, die Batterien dürfen in keinem Fall im Hausmüll entsorgt werden, sondern müssen in dafür eingerichteten Stellen abgegeben werden. Beim Kauf einer neuen Batterie ist ein Pfand in Höhe von 7,50 Euro zu bezahlen. Bringen Sie jedoch im Tausch eine alte vergleichbare Batterie mit, wird der Pfand erlassen. Handelt es sich um keine vergleichbare Batterie, kommt es häufig vor, dass diese nicht vom Händler angenommen wird. Eine Rückerstattung kann allerdings auch erfolgen, wenn Sie die Batterie bereits an einer öffentlich eingerichteten Stelle zurückgegeben haben und beim Kauf den entsprechenden Entsorgungsnachweis vorlegen können.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück